VIRUS Mastery of Dark Arts

eingetragen in: Archiv | 0
VIRUS Mastery of Dark Arts

Willkommen an der VIRUS Akademie der dunklen Künste. Das Thema dieses Semesters ist „15 Jahre VIRUS“. Falls du an der diesjährigen Abschlussprüfung teilnehmen und dich dem strengen Votum unserer beiden Fachjurys stellen möchtest, findest du im Folgenden weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen.

VIRUS Master of Dark Arts 2019

Um diesen wohlklingenden Titel tragen zu können, der zum einen mit einem Preisgeld von 666 Euro dotiert ist und zum anderen in Form einer Urkunde verliehen wird, gilt es, das Thema dieses Semesters („15 Jahre VIRUS“) künstlerisch und kreativ umzusetzen. Du hast dabei die Auswahl zwischen fünf Kunstformen.

Kurzfilm
Drehe einen Kurzfilm zum diesjährigen Thema. Du kannst dabei Profi-Equipment verwenden, ein gutes Smartphone tut’s aber auch – was zählt, ist die Idee und die packende Umsetzung. Der Kurzfilm darf nicht länger als fünf Minuten dauern und muss bis zum öffentlichen Voting auf dieser Seite unveröffentlicht bleiben (also bitte nicht vorher auf einschlägigen Portalen teilen).

Kurzgeschichte
Schreib eine Kurzgeschichte zum diesjährigen Thema. Die Kurzgeschichte darf nicht länger als 50.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) sein und muss bis zum öffentlichen Voting auf dieser Seite unveröffentlicht bleiben (also bitte nicht vorher auf einschlägigen Portalen teilen).

Song
Komponiere und interpretiere einen Song zum diesjährigen Thema. Der Song muss bis zum öffentlichen Voting auf dieser Seite unveröffentlicht bleiben (also bitte nicht vorher auf einschlägigen Portalen teilen).

Artwork
Zeichne ein Artwork zum diesjährigen Thema. Du kannst per Hand zeichnen und kolorieren, du kannst das jedoch auch am Computer machen. Im ersten Fall musst du dein Artwork in einer druckfähigen Auflösung (300 dpi) für uns einscannen. Das Kunstwerk muss bis zum öffentlichen Voting auf dieser Seite unveröffentlicht bleiben (also bitte nicht vorher auf einschlägigen Portalen teilen).

Comic
Schreib und zeichne einen Comic zum diesjährigen Thema. Der Comic darf nicht länger als zehn DIN-A4-Seiten sein und muss bis zum öffentlichen Voting auf dieser Seite unveröffentlicht bleiben (also bitte nicht vorher auf einschlägigen Portalen teilen).

Mit welcher der fünf beschriebenen Kunstformen du an der diesjährigen Abschlussprüfung teilnehmen möchtest, bleibt dir überlassen. Du kannst auch mit mehreren Einsendungen teilnehmen, dann jedoch nur maximal eine pro Kunstform.

VIRUS - Untot seit 15 Jahren

Die Abschlussprüfung

Einsendeschluss ist Freitag, der 13. September, 2019

Du kannst uns deinen Beitrag per Post zuschicken (bei größeren Dateien bitte nur CD-Roms und keine USB-Sticks) oder du schickst ihn uns via Mail (bei Dateien, die größer als 10 MB sind, bitte einen Dienst wie z. B. WeTransfer verwenden).

Per Post: raptor publishing, „VIRUS Academy“, Kaiserstraße 42, 60329 Frankfurt/Main
Via Mail: virusacademy@raptor.de

Im ersten Schritt wird unsere VIRUS Jury alle Beiträge sichten und eine Vorauswahl treffen, welche ab Oktober am öffentlichen Voting auf dieser Website teilnehmen sollen. Während dieses Auswahlverfahrens werden wir auch gleich unseren Jury-Favoriten ermitteln (den wir aber erst später bekannt geben werden).

Ab 1. Oktober dann werden wir unsere Vorauswahl bzw. die Finalisten der „VIRUS Mastery of Dark Arts“ auf dieser Seite präsentieren und zur Wahl stellen. Nun können unsere VIRUS Leser entscheiden, welcher Beitrag ihnen am besten gefällt.

Ende Oktober werden wir zwei Gewinner haben, einen Jury-Favoriten und einen Leser-Favoriten. Jeder Gewinner erhält eine Siegerprämie von 666 Euro und eine Siegerurkunde. Es kann natürlich auch sein, dass sich sowohl die Jury als auch die Leser für den gleichen Beitrag entscheiden, in diesem Fall beträgt das Preisgeld für den doppelten Gewinner 1.332 Euro.

Teilnahmebedingungen

Dein Beitrag muss auf das diesjährige Thema („15 Jahre VIRUS“) Bezug nehmen.

Dein Beitrag muss exklusiv für diesen Kreativ-Wettbewerb neu entstanden sein.

Dein Beitrag darf bis zum Voting auf dieser Seite nirgendwo veröffentlicht werden.

Du kannst mehrere Beiträge einsenden, aber nur einen einzigen pro Kunstform.

Mit der Einsendung deines Beitrags und der Teilnahme an der „VIRUS Mastery of Dark Arts“ erteilst du uns gleichzeitig die Genehmigung, dein Werk auch nach dem Wettbewerb unter dem VIRUS-Label abzudrucken bzw. zu veröffentlichen.

Nach Abschluss des Wettbewerbs kannst du dein/e Kunstwerk/e überall veröffentlichen und beliebig verwerten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jetzt neu: VIRUS (Ausgabe #090)

VIRUS #090