VIRUS Readers Choice #02

Produktbeschreibung

VIRUS, the Dark Side of Entertainment, presents…
VIRUS READERS CHOICE #02
32 Sci-Fi-Horror-Klassiker – die Favoriten der VIRUS-Leser

Jedes Readers-Choice-Highlight mit Kurzporträt, Trivia, QR-Link & Poster

Sci-Fi-Horror-Klassiker: Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979, Ridley Scott), Alien – Die Saat des Grauens kehrt zurück (1980, Ciro Ippolito), Alienkiller (1991, John McNaughton), Astaron – Brut des Schreckens (1980, Luigi Cozzi), Der Blob (1988, Chuck Russell), Critters – Sie sind da! (1986, Stephen Herek), Cube (1997, Vincenzo Natali), Das Ding aus einer anderen Welt (1982, John Carpenter), Event Horizon – Am Rande des Universums (1997, Paul W.S. Anderson), The Faculty (1998, Robert Rodriguez), Die Fliege (1986, David Cronenberg), From Beyond – Aliens des Grauens (1986, Stuart Gordon), Ghosts of Mars (2001, John Carpenter), Jason X (2001, James Isaac), Kosmokiller – Sie fressen alles (1983, Douglas McKeown), Laserkill – Todesstrahlen aus dem All (1978, Michael Rae), Lifeforce – Die tödliche Bedrohung (1985, Tobe Hooper), Meatball Machine (2005, Yudai Yamaguchi, Junichi Yamamoto), Die Nacht der Creeps (1986, Fred Dekker), Der Nebel (2007, Frank Darabont), Der Planet Saturn lässt schön grüßen (1977, William Sachs), Repo! The Genetic Opera (2008, Darren Lynn Bousman), RoboCop (1987, Paul Verhoeven), Samen des Bösen (1981, Norman J. Warren), Slither – Voll auf den Schleim gegangen (2006, James Gunn), Species (1995, Roger Donaldson), Starship Troopers (1997, Paul Verhoeven), Terror is a Man (1959, Gerardo de Leon, Eddie Romero), Tetsuo (1989, Shinya Tsukamoto), Total Recall – Die totale Erinnerung (1990, Paul Verhoeven), Ungeheuer ohne Gesicht (1958, Arthur Crabtree), Videodrome (1983, David Cronenberg)

BONUS (nur bei der Bestellung hier im Online-Shop)
Zwei limitierte Postkarten aus der „VIRUS Movie Poster Postcard Collection“
– Postkarte „Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“
– Postkarte „RoboCop“

LTD. MEDAL EDITION
Die ersten sieben Ausgaben von VIRUS READERS CHOICE gibt es wahlweise als „Standard Edition“ oder als „Ltd. Medal Edition“ zusammen mit einer hochwertigen Medaille (Durchmesser: 5 cm, Gewicht: 30 g), deren individuelles Design sich am Themenschwerpunkt der jeweiligen Ausgabe orientiert.
Die schwarz-metallische Medaille der zweiten Ausgabe von VIRUS READERS CHOICE (Sci-Fi-Horror Klassiker) zeigt auf der Vorderseite ein geprägtes VIRUS-Emblem „Evil Alien“ und auf der Rückseite eine Prägung des raptor-publishing-Logos.
Wer nach der siebten Ausgabe von VIRUS READERS CHOICE alle sieben Medaillen besitzt (als Nachweis gilt der Kaufbeleg bei uns im Online-Shop) erhält von uns als Treueprämie eine hochwertige Aufbewahrungsbox für alle sieben VIRUS-Medaillen mit Samteinlage und transparentem Deckel mit Logo-Aufdruck.

7,90 €14,90 €

Standard Edition
Ltd. Medal Edition