VIRUS #091

Produktbeschreibung

VIRUS feiert Geburtstag (am 10. September 2004 erschien unsere Erstausgabe) … und vielleicht feierst du ja mit uns zusammen?

Zum 15-jährigen Jubiläum von VIRUS beginnen wir ab der neuen Ausgabe damit, das Magazin zu modernisieren. Dazu gehören neue Rubriken und ein überarbeitetes Design, aber auch eine neue Aufmachung (stärkeres Papier, Klebebindung).

Weil VIRUS schon immer modernen mit klassischem Horror kombiniert, gibt es mit der neuen Ausgabe auch zwei Covers – vorne ein modernes („Scary Stories to Tell in the Dark“) und auf der Rückseite ein klassisches („Intruder“, in Deutschland auch bekannt als „Bloodnight“).

Apropos Cover, davon gibt es diesmal auch zwei Varianten: das Standard-Cover (Vogelscheuche) oder das pinke Cover der Beauty Edition.

Aber das Beste kommt erst noch…

Zum 15-jährigen Jubiläum von VIRUS lassen wir uns nicht lumpen und spendieren dieser Ausgabe gleich drei fette Extras, die dein Herz garantiert höher schlagen lassen.

+ Ausgabe #015 von Super VIRUS – sonst nur für Abonnenten kostenlos, diesmal ausnahmsweise für alle – mit einer Übersicht aller VIRUS-Covers der vergangenen 15 Jahre.

+ Set 2 der VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Cards (Sammelkarten 010 – 018). Eine genauere Beschreibung findest du weiter unten auf dieser Seite.

+ Ein DIN-A2-Poster mit zwei aktuellen Filmplakaten „ES: Kapitel 2″ (2019, Andy Muschietti) und „Scary Stories to Tell in the Dark“ (2019, André Øvredal)

VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Cards

Zum 15-jährigen Jubiläum von VIRUS starten wir eine neue Serie – die VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Cards – hochwertig produzierte Sammelkarten zu den wichtigsten und beliebtesten Horrorfilm-Klassikern aller Zeiten. Die erste Edition dieser Sammelkarten beinhaltet elf Sets mit jeweils neun Karten, also insgesamt 99 VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Cards. Ab Herbst 2020 wird es einen Ordner für die Sammelkarten geben und ein exklusives VIRUS-Sonderheft, das sich ausführlich mit den 99 Filmen der ersten Edition beschäftigt. Die Sammler aller 99 VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Cards werden das Sonderheft und den Ordner gegen entsprechende Kaufnachweise kostenlos (!) erhalten.

Set 2 (Sammelkarten 010 – 018)

28 Days Later… (2002, Danny Boyle), Braindead (1992, Peter Jackson), Conjuring – Die Heimsuchung (2013, James Wan), Der weiße Hai (1975, Steven Spielberg), Die Teuflischen (1955, Henri-Georges Clouzot), Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1931, Rouben Mamoulian), Freitag, der 13. (1980, Sean S. Cunningham), Katzenmenschen (1942, Jacques Tourneur), Rosemaries Baby (1968, Roman Polanski)

Verfügbare Sets bis Oktober 2019

Set 1 (Sammelkarten 001 – 009) VIRUS Readers Choice BACKWOODS
Set 2 (Sammelkarten 010 – 018) VIRUS #091
Set 3 (Sammelkarten 019 – 027) VIRUS Kalender 2020
Set 4 (Sammelkarten 028 – 036) Retro VIRUS #001 – Early Screams

Jedes VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Card Set ist einer bestimmten VIRUS-Publikation zugeordnet. Bestellst du diese in unserem Online-Shop, liegt das entsprechende Card Set automatisch bei. Falls du eine der genannten VIRUS-Publikationen im Handel erwirbst und dort kein VIRUS Creepy ClasSICKs Movie Card Set dabei war, kannst du dieses bei uns nachbestellen. Dazu genügt ein Kaufnachweis (Original oder Kopie) und eine deutsche 1-Euro-Briefmarke (per Post an unsere Verlagsanschrift).

Ebenfalls neu: Super VIRUS (Ausgabe #015), der VIRUS Kalender 2020 mit vielen Extras und VIRUS Readers Choice BACKWOODS

VIRUS Neuheiten zum 15. Jubiläum

6,66 €

Standard Edition
Beauty Edition